Zauberharfen-Spielkreise | Lucie-Kölsch-Musikschule der Stadt Worms

Zupfinstrumente
Landesverband der Musikschulen

Über Zauberharfen-Spielkreise | Lucie-Kölsch-Musikschule der Stadt Worms:

Die Zauberharfe Schnuppern, Spüren und gemeinsam Erleben: Wer schon immer mal Musik machen wollte, wird vom Klang der Zauberharfe und ihren Möglichkeiten des Zusammenspiels begeistert sein. Viele Menschen haben den Wunsch im Alter noch ein Instrument zu erlernen. Durch die leichte Spielweise der Zauberharfe wird für Sie der erste Schritt in die Welt der Musik zum garantierten Erfolgserlebnis. Das Spiel auf der Zauberharfe ist ohne Noten- und musikalische Vorkenntnisse möglich. Das Prinzip ist ähnlich wie bei „Malen nach Zahlen“: Auge und Finger folgen einem vorgezeichneten Notenweg und lassen sofort eine Melodie erklingen. Die Zauberharfe verzaubert mit ihrem schönen, vollen Klang und ist ein ideales Musikinstrument, sowohl für zu Hause als auch im Zusammenspiel mit Anderen. Im Zauberharfen-Spielkreis stehen vor allem die Freude am Musizieren und das gemeinschaftliche Erleben im Vordergrund. Instrumente stehen im Kurs zur Verfügung, sind aber auch erschwinglich in der privaten Anschaffung. Mitzubringen ist lediglich die Lust an der Musik.

Probentermine:

Montag, vormittags

Mit der Imagekampagne „musik vereint“ soll das aktive Musizieren in das Bewusstsein der Menschen in Rheinland-Pfalz gebracht werden.
Die Kampagne "musik vereint" ist eine Initiative des Landesmusikrats Rheinland-Pfalz.
crossmenuchevron-down WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram