Vokalensemble No:Promise

Gesang
Chorverband Rheinland-Pfalz

Über Vokalensemble No:Promise:

Pop & Rock mit reiner Stimmengewalt: Das Vokalensemble No:Promise bringt diese Genres in einem adretten A-cappella-Gewand auf die Bühne. Mal impulsiv und laut, mal zärtlich und voller Emotionen – die 20 Sänger*innen aus dem ganzen Rhein-Main-Gebiet lieben die Herausforderung und rocken die Bühne mit ihren Stimmen. Spannend, eingängig und vor allem einzigartig: Mit seinem Repertoire hebt sich No:Promise von vielen anderen Chören ab. Klassiker wie Queens „Bohemian Rhapsody“, neuere Hits wie „Shut Up And Dance With Me“ (Walk The Moon) und weniger bekannte Lieder wie „The Cave“ von Mumford & Sons gehören zum Programm. Ein Großteil der Kompositionen und Arrangements stammt aus der Feder von Chorleiter Markus Brückner. Als Vollblutmusiker sucht er stets nach neuen Wegen des musikalischen Miteinanders, welches sich hervorragend in einem Ensemble wie No:Promise realisieren lässt.

Kontaktdaten:

Probentermine:

Dienstags, 20 Uhr

Mit der Imagekampagne „musik vereint“ soll das aktive Musizieren in das Bewusstsein der Menschen in Rheinland-Pfalz gebracht werden.
Die Kampagne "musik vereint" ist eine Initiative des Landesmusikrats Rheinland-Pfalz.
crossmenuchevron-down WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram