Kleine Harmonie Oppenheim e. V.

Gesang
Chorverband Rheinland-Pfalz

Über Kleine Harmonie Oppenheim e. V.:

Die Kleine Harmonie Oppenheim entstand 1986 aus den Reihen der Großen Harmonie 1845 Oppenheim e.V. Die Lust am Singen im kleinen Ensemble war damals ausschlaggebend und ist es bis heute geblieben. Heiner Hofmann, Dirigent der Großen Harmonie, leitete 20 Jahre lang auch die Kleine Harmonie. Seine Bestrebungen nach einem hohen Gesangsniveau wurden zwischen 1994 und 1998 bei Chorwettbewerben in Holland, Italien und Tschechien mit Preisen belohnt, sowie mit einem Engagement beim SWR-Weihnachtskonzert. Das Repertoire des Vokalensembles umfasst klassische Chorliteratur von der Renaissance bis zum 20. Jahrhundert, sowie Popularmusik und Gospels. Nach dem erstmaligen Erwerb des Meisterchortitels im Jahre 2010 unter der Leitung von Helmut Vorschütz konnte die Kleine Harmonie 2016 für weitere Jahre den Titel "Meisterchor" in die Weinstadt mitbringen. Eva Leonardy geleitete uns 5 Jahre lang mit Elan und Kreativität auch insbesondere durch die schwere Coronazeit. 2023 starteten wir mit unserem neuen Chordirigenten Thomas Höpp und Zuwachs an Sängern und Sängerin neu durch.

Probentermine:

Jeden 2. – 3. Samstag im im Monat, von 10:00 bis 14:30 Uhr

Mit der Imagekampagne „musik vereint“ soll das aktive Musizieren in das Bewusstsein der Menschen in Rheinland-Pfalz gebracht werden.
Die Kampagne "musik vereint" ist eine Initiative des Landesmusikrats Rheinland-Pfalz.
crossmenuchevron-down WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram