Cornelius Brass, Peter-Cornelius-Konservatorium

Blasinstrumente - Schlaginstrumente
Landesverband der Musikschulen

Über Cornelius Brass, Peter-Cornelius-Konservatorium:

Das von Ingmar Kreibohm 2010 neu gegründete Blechbläserensemble CORNELIUS BRASS präsentiert ein abwechslungsreiches Klangerlebnis mit musikalischen Leckerbissen von der Renaissance bis hin zur Moderne. Im Programm finden sich Werke wie Bachs "Schafe können sicher weiden", Gabrielis "Canzona per sonare Nr. 2" und bekannte Melodien aus Fluch der Karibik, König der Löwen und den Olympischen Spielen. Das Ensemble besteht aus Musikschüler:innen des Peter-Cornelius-Konservatoriums im Alter von 13-21 Jahren. Zum Einsatz kommen Trompete, Horn, Posaune, Tuba und Schlagwerk. Leitung: Anton Koch Kosten: Für Externe 12€ monatlich oder Anmeldung als Mitglied der Musikschule des PCKs (nähere Informationen über die Homepage)

Kontaktdaten:

Telefonnummer: 06131 – 25008-16

E-Mail: pck@stadt.mainz.de

Homepage: www.pck-mainz.de

Probentermine:

Donnerstags 20:00-21:00 Uhr, Cornelius-Saal

Mit der Imagekampagne „musik vereint“ soll das aktive Musizieren in das Bewusstsein der Menschen in Rheinland-Pfalz gebracht werden.
Die Kampagne "musik vereint" ist eine Initiative des Landesmusikrats Rheinland-Pfalz.
crossmenuchevron-down WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram